14. September 2017

Mutwillige Zerstörungen im Gemeindegebiet

In der Nacht vom Mittwoch, dem 13.09.2017 zu Donnerstag, dem 14.09.2017, in der Zeit von ca. 00:00 Uhr bis 03:00 Uhr wurden auf der Strecke zwischen Ortsausgang Demitz-Thumitz in Richtung Wölkau, Ortslage Wölkau und bis zum Ortseingang Stacha mehrere Straftaten ausgeführt. Unter anderem wurden eine Bank am Radweg nach Wölkau und eine Scheibe im Buswartehäuschen Wölkau zerstört.
Zur Ergreifung der Täter bitten wir die Bevölkerung um Mithilfe. Wer kann zu folgenden Fragen Aussagen treffen:

Weiterlesen …

28. August 2017

Ein toller Sporttag

Toni düpiert schon wieder alle

Das Schuljahr 2017/2018 begann schon wieder im August, einem Sommermonat. Da das Wetter in diesem Sommer sehr wechselhaft war und auch noch ist, legten wir unseren alljährlich stattfindenden Sporttag auf den Mittwoch, der in der Wettervorhersage vom Wochenende als der schönste Tag der Woche benannt wurde. Sonnenschein und Wolken im Wechsel, Lufttemperatur und Wassertemperatur identisch bei 20°C.
Viele unserer Schüler nutzen die vielen mitgebrachten Sportgeräte zum Erwärmen. So zogen sie am Tau, sprangen mit dem Seil, hüpften durch die Reifen, spielten Fußball oder kletterten am Klettergerüst.

Weiterlesen …

28. August 2017

Steinmetzbräu-Fest 2017

Jedes Jahr würdigt der Granitdorf Verein auf dem Gelände der „Alten Steinsäge“ mit einem zünftigen Steinmetzbräufest das Graniterbe der Oberlausitzer Gemeinde. Der Verein begrüßte wieder viele Gäste, auch Bürgermeisterin Gisela Pallas und Landtagsabgeordnete Patricia Wissel kamen zum traditionellen Seinmetzbräu-Fest.
Der Verein `Granitdorf e.V.` sowie die Gemeinde Demitz-Thumitz setzen sich seit vielen Jahren mit guten Ideen und Projekten sehr erfolgreich für die touristische Entwicklung ihrer Heimat ein.

Weiterlesen …

22. August 2017

LEADER - Fördermittel für den ländlichen Raum

Die LEADER-Region Bautzener Oberland, zu der die Kommunen Sohland/Spree, Steinigtwolmsdorf, Neukirch/Lausitz, Schmölln-Putzkau, Demitz-Thumitz, Göda, Doberschau-Gaußig, Obergurig, Wilthen, Schirgiswalde-Kirschau, Großpostwitz, Hochkirch und Kubschütz gehören, startet Ende August 2017 ihren nächsten Projektaufruf. Mit Mitteln aus dem europäischen LEADER-Programm können Vorhaben gefördert werden, die einen positiven Effekt auf die Entwicklung unserer ländlichen Region haben.
Antragsteller kann dabei fast jeder sein. Entscheidet sich etwa eine junge Familie für den Kauf und die Sanierung eines leerstehenden Gebäudes, das vor 1960 erbaut wurde, kann sie bei diesem Vorhaben mit einer Summe von bis zu 90.000 Euro unterstützt werden.
Auch die Vereine im Bautzener Oberland können von einer Förderung aus dem LEADER-Topf profitieren. Für sie ist nicht nur die Förderung von Investitionen in Vereinsanlagen möglich, sondern auch eine finanzielle Unterstützung konkreter Veranstaltungen.

Weiterlesen …

05. Juli 2017

Kunstbus 2017

Das Granitdorf Demitz-Thumitz war am 24.06.17 und 25.06.17 eine der Stationen bei der Kunstbus Aktion im Landkreis Bautzen. Das Dorf und der Granitdorfverein hofften so, die touristischen Angebote unserer Gemeinde einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und so zu einem Besuch einzuladen.

Weiterlesen …

04. Juli 2017

Babybegrüßung

Am Mittwoch, dem 28.06.2017 hat die erste Babybegrüßung in diesem Jahr stattgefunden.  Die Kinder vom AWO Kindergarten „Brückenmännchen“ begrüßten die Neugeborenen mit einem Programm aus Liedern und Gedichten im Musikzimmer der Grundschule am Klosterberg. Im Anschluss wurde bei Tee und Keksen noch ein bisschen geplaudert.

Weiterlesen …

16. Juni 2017

Öffentliche Bekanntmachung

der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB
2. Änderung Bebauungsplan „Am Pohlaer Berg“

Der Gemeinderat der Gemeinde Demitz-Thumitz hat am 25.06.2013 beschlossen, den rechtskräftigen Bebauungsplan „Am Pohlaer Berg“ erneut zu ändern.
Mit der 2. Änderung des Bebauungsplanes „Am Pohlaer Berg“ beabsichtigt die Gemeinde Demitz-Thumitz, unter Berücksichtigung des Bauflächenbedarfs im Gemeindegebiet, den Teilbereich des Bebauungsplanes für den die Erschließungsvoraussetzungen gegenwärtig und künftig nicht gesichert werden können, aufzuheben.
Der Geltungsbereich der 2. Änderung umfasst die Flurstücke 412/2, 413/1, 413/2, 413/3, 413/4, 413/5, 643/1, 650/2, 650/3, 650/5 Teile von 104, 412/1, 414/8, 414/11, 416, 450, 640a, 643/2, 650/4 und 651/3 der Gemarkung Pohla.

Weiterlesen …

12. Juni 2017

Kleine Steinexperten in Demitz-Thumitz

Die Grundschüler der Grundschule am Klosterberg erlebten in der vergangenen Woche ihren zweiten Teil der fächerverbindenden Woche zum Thema „Steine“. Nachdem alle im November die erste Woche zum Thema hatten und dort vor allem theoretische Grundlagen gelegt wurden, ging es jetzt um praktische Dinge in der Natur. So wurden Steine geklopft, Edelsteine gesucht, Tiere unter Steinen beobachtet und versteinerte Abdrücke von Muscheln und Steinen in Sand gedrückt und mit nach Hause genommen.

Weiterlesen …

06. Juni 2017

60 Jahre Schulhort – ein gelungenes Fest für Groß und Klein

Am 06. Mai 2017 feierte der Demitzer Schulhort sein 60jähriges Jubiläum. Nach einer Ansprache von Frau Ulbricht und den Glückwünschen vom zweiten stellv. Bürgermeister, Herrn Steglich, dem Schulleiter, Herrn Gärtner und den Erziehern eröffneten die Kinder das Fest mit einem Lied und ließen 60 Luftballons in den Himmel steigen.
Im Anschluss gab es viele Höhepunkte für die Gäste:
- Hüpfburg
- Fahrzeuge vom Katastrophenschutz
- Kinderschminken und Frisuren
- Tombola
- Pflasterstrecke
- Pferdekutsche

Weiterlesen …

31. Mai 2017

Erstellung des Biotopverzeichnisses für die Gemeinde Demitz-Thumitz

Das Landratsamt Bautzen hat als untere Naturschutzbehörde gem. §21 Abs. 7 Sächsisches Naturschutzgesetz das Verzeichnis der bisher bekannten besonders geschützten Biotope für die Gemeinde Demitz-Thumitz erstellt. Die notwendigen Kartierungen der gesetzlich geschützten Biotope fanden bereits bis einschließlich Oktober 2014 statt.
Die Unterlagen können während der üblichen Öffnungszeiten bei der Gemeinde Demitz-Thumitz eingesehen werden.

Weiterlesen …

24. Mai 2017

Bekanntmachung der Gemeinde Demitz-Thumitz zur nachträglichen Eintragung von öffentlichen Feld- und Waldwegen in das Bestandsverzeichnis

Im Ergebnis der Bestandsaufnahme der öffentlichen Straßen in der Gemeinde infolge der Einführung der Doppik hat sich gezeigt, dass bei der Erstanlegung des Bestandsverzeichnisses für die öffentlichen Feld- und Waldwege Straßen vergessen wurden bzw. dass die Eintragung einzelner Straßen in das Bestandsverzeichnis mit schwerwiegenden Fehlern behaftet war und private Flurstücke vergessen wurden.

 

Nach gefestigter Rechtssprechung in Sachsen kann die Öffentlichkeit einer Straße bzw. eines Flurstücks nachträglich rückwirkend zum Tag des Inkrafttretens des Sächsischen Straßengesetzes auch nach Ablauf der Dreijahresfrist (§ 54 Abs. 2 SächsStrG) durch ein Verfahren nach § 54 SächsStrG verbindlich festgestellt werden.

 

Mit der Eintragungsverfügung der Gemeinde Demitz-Thumitz vom 24.05.2017

(AZ: BA-BV 02/2017, BA-BV 03/2017 und BA-BV 04/2017)

 

wurde deshalb verfügt

- den Feldweg "Bahnhofstraße" in Demitz-Thumitz

- den Feldweg "Rampenweg" in Demitz-Thumitz

 

nachträglich in das o.g. Bestandsverzeichnis einzutragen

 

und für

- den Feldweg "Galgenbergweg" im Ortsteil Medewitz das Bestandsblatt 01 des Bestandsverzeichnisses für die öffentichen Feld- und Waldwege durch ein neu gefasstes Bestandsblatt zu ersetzen.

Weiterlesen …

13. April 2017

Über sieben Gipfel musst du gehen

Zum 25.Mal über den Nördlichen Kammweg

Vor 25 Jahren trafen sich Wanderer aus Demitz-Thumitz und Bischofswerda mit Wanderfreunden aus Kleindehsa bei Löbau, um gemeinsam den historischen Wanderweg „Kammweg“ über Oberlausitzer Berge abzulaufen.
Daraus ist in einem Vierteljahrhundert eine schöne Tradition geworden. Start ist einmal in Kleindehsa, einmal in Demitz-Thumitz. 35 Kilometer lang ist die Strecke. Zusätzliche Anstrengung dabei sind die vielen Anstiege – mehr als 1000 Höhenmeter kommen dabei zusammen. Und in diesem Jahr gab es noch eine weitere Schwierigkeit:

Weiterlesen …

30. März 2017

Planung Bau der Kreisstraße zwischen Wölkau und Stacha

Das Landratsamt Bautzen plant den Ausbau der Kreisstraße K 7269 zwischen den Ortsteilen Wölkau und Stacha der Gemeinde Demitz-Thumitz.
Das Vorhaben beinhaltet den grundhaften Ausbau der Ortsdurchfahrten und der freien Strecke auf einer Länge von ca. 2,1 km.
Es sind die Verbesserung der Linienführung, die richtliniengerechte Regelung der Entwässerung und der Anbau eines Gehweges angedacht.
Unter Berücksichtigung des notwendigen Planungszeitraumes ist eine Umsetzung der Baumaßnahme in ca. 3 Jahren angedacht.
Im derzeitigen Planungsstadium sind Vermessungsarbeiten, Baugrunduntersuchungen und fotografische Aufnahmen der Planungsstrecke erforderlich.
Diese Arbeiten werden den Zeitraum zwischen März und Juni 2017 in Anspruch nehmen und abschnittsweise Betretungserlaubnisse erfordern.
Die betroffenen Grundstückseigentümer werden dazu persönlich angesprochen bzw. angeschrieben.

Ingenieurbüro Karsch

22. März 2017

TSV Demitz erfolgreich bei Landesmeisterschaft in Chemnitz

Am 11. März nahm der Tanzsportverein Demitz erfolgreich an der jährlichen Sächsischen Meisterschaft im karnevalistischen Tanzsport teil - dem Höhepunkt der Saison für den Verein. Insgesamt rund 570 Aktive aus 28 sächsischen Vereinen stellten sich bei der Landesmeisterschaft in diesem Jahr in der Stadthalle Chemnitz den Juroren des Bund Deutscher Karneval.

Weiterlesen …

14. Februar 2017

Aufgabe von Punkten des amtlichen Raumbezugsfestpunktfeldes des Freistaates Sachsen

Der Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN) bearbeitet auf Grundlage des Gesetzes über das amtliche Vermessungswesen und das Liegenschaftskataster im Freistaat Sachsen (Sächsisches Vermessungs- und Katastergesetz - SächsVermKatG) vom 29. Januar 2008 (SächsGVBl. S. 138, 148), zuletzt geändert durch Gesetz vom 19. Juni 2013 (SächsGVBl. S. 482), das amtliche Raumbezugsfestpunktfeld (ehem. Trigometrisches Festpunktfeld).

 

In diesem Zusammenhang sind auf dem Gebiet der Gemeinde Demitz-Thumitz Raumbezugsfestpunkte (RBP, ehem. Trigonomische Punkte) überprüft worden.

Weiterlesen …

09. Februar 2017

Öffentlicher Hinweis an Landwirte und Landwirtschaftsbetriebe

Das Landratsamt Bautzen - Kreisentwicklungsamt veröffentlicht folgende Information an die Landwirte und Landwirtschaftsbetriebe der Region.

 

Nähere Informationen finden Sie hier...

Weiterlesen …

30. Januar 2017

Demitz-Thumitz auf der Reisemesse 2017 in Dresden vertreten

Das Granitdorf Demitz-Thumitz präsentierte sich am Gemeinschaftsstand der Oberlausitz bei der TGG Westlausitz auf der Reisemesse in Dresden.
Bischofswerda, Rammenau und Demitz-Thumitz wechselten sich am Stand ab und vertraten jeweils die Partner mit.

Weiterlesen …

19. Januar 2017

Neujahrsempfang 2017

Am 19. Januar begrüßte die Bürgermeisterin nun schon zum neunten Mal die Gäste zum Neujahrsempfang der Gemeinde Demitz-Thumitz.
Als Gäste kamen Vertreter aus Politik, der Wirtschaft, der Verwaltung, der Schulen und Kindertagesstätten sowie dem Ehrenamt. Als Ehrengast begrüßte die Bürgermeisterin den Landrat, Herrn Michael Harig, der in seinem Grußwort das ehrenamtliche Engagement und die gute Zusammenarbeit hervorhob.

Weiterlesen …

19. Januar 2017

Einweihung der neuen Horträume

Alle Hortkinder der Grundschule am Klosterberg und ihre Erzieherinnen waren aufgeregt. Die offizielle Einweihung der neuen Horträume fand am 19. Januar 2017 statt, bei der auch der Landrat, Herr Michael Harig, Vertreter der Kreissparkasse Bautzen und einige Gemeinderäte anwesend waren.

Weiterlesen …

05. Januar 2017

Einzug in die neuen Horträume

Nach einer langwierigen Umbauphase konnten am 04. Januar 2017 nun die Hortkinder der Grundschule am Klosterberg ihre neuen Horträume beziehen. Durch den symbolischen Scherenschnitt von der Bürgermeisterin, Frau Gisela Pallas, wurde der Einzug mit allen Hortkindern, sowie den Erzieherinnen der Einrichtung gefeiert.

Weiterlesen …

06. Dezember 2016

Fußgängerbrücke im Ortsteil Rothnaußlitz eingeweiht

Für die Kinder und Erzieherinnen der Kita „Zwergenpark“ war heute ein besonderer Tag, und das war nicht nur der Nikolaustag. Heute wurde endlich die durch das Hochwasser zerstörte Fußgängerbrücke über das Schwarzwasser in der Nähe des Kindergartens frei gegeben und die Kinder waren die Ersten, die über die Brücke liefen.

Weiterlesen …

18. November 2016

Bundesweiter Vorlesetag

Zum bundesweiten Vorlesetag kamen die Schüler der 1. Klasse unserer Grundschule am Klosterberg mit ihrer Klassenleiterin Frau Kmoch in die Bücherei.

Die Bürgermeisterin, Frau Pallas, las passend zur Projektwoche Stein eine Geschichte vor.

Weiterlesen …

15. November 2016

Eröffnung der 60. Saison

Mit der Schlüsselübergabe am 11.11., pünktlich 11.11 Uhr, eröffneten auch die rund 60 Mitglieder des Karnevalsclubs Demitz e.V. die 5. Jahreszeit vor der Grundschule am Klosterberg in Demitz-Thumitz.
60 Jahre wird in dieser Saison bereits  „Karneval am Schwarzwasser“ in Demitz-Thumitz gefeiert. Aus diesem Anlass gibt es am 19.11.2016 im Sport- und Freizeitzentrum in Demitz-Thumitz eine große Geburtstagsparty zu der neben ehemaligen Tollitäten, auch Vertreter des Verbandes Sächsischer Carneval e.V., befreundetet Karnevalsclubs, Sponsoren, Gewerbetreibende, Gemeindevertreter, Wegbegleiter und Freunde des KCD e.V. eingeladen sind.

Weiterlesen …

11. November 2016

Babybegrüßung in Demitz-Thumitz

Am Mittwoch, am 09.11.2016, hieß die Gemeinde Demitz-Thumitz ihre jüngsten Einwohner in der Grundschule am Klosterberg willkommen. Neben einem musikalischen Programm der Schulkinder, hielten die Bürgermeisterin Frau Pallas und der Schulleiter Herr Gärtner eine kurze Ansprache, in der Sie die jungen Familien beglückwünschten.

Weiterlesen …

02. November 2016

Bekanntmachung des Bebauungsplanes "Karlsdorf Nord"

Der Gemeinderat hat mit Beschluss vom 27.09.2016 den Bebauungsplan "Karlsdorf Nord" in der Fassung vom 12.09.2016 als Satzung gemäß § 10 BauGB beschlossen. Die Begründung zum Bebauungsplan einschließlich Grünordnungsplan und Umweltbericht wurden gebilligt. Die Flurstücke 162, 164, 403/5 sowie 608 der Gemarkung Rothnaußlitz sind vom Geltungsbreich berührt.

Gemäß § 10 Abs. 3 BauGB wird der Bebauungsplan "Karlsdorf Nord" hiermit öffentlich bekanntgemacht. Der Bebauungsplan tritt gemäß § 10 Abs. 3 Satz 4 BauGB mit dieser Bekanntmachung in Kraft.

Weiterlesen …

18. Oktober 2016

Bekanntmachung des Beschlusses des Gemeinderates der Gemeinde Demitz-Thumitz zur Ergänzungssatzung "Medewitzer Straße 40" gemäß § 34 Abs. 4 Nr. 3 BauGB

Der Gemeinderat hat im Beschluss vom 27.09.2016 die Ergänzungssatzung "Medewitzer Straße 40" gemäß § 34 Abs. 4 Nr. 3 BauGB als Satzung beschlossen. Die Begründung zur Ergänzungssatzung wurde gebilligt.

Die Ergänzungssatzung "Medewitzer Straße 40" tritt mit der Bekanntmachung in Kraft.

Weiterlesen …

12. Oktober 2016

Einweihung der neuen Produktionshalle der Schoplast Plastic GmbH

Das war ein großer Tag für den Geschäftsführenden Gesellschafter Herrn Werner Scholze, die Geschäftsfüherin Frau Annett Pischel und alle Mitarbeiter.

Eine Investition von über 6 Mio. Euro in einem halben Jahr zu "stemmen" ist eine tolle Leistung. Herr Scholze lobte seine Mitarbeiter und bedankte sich für die Leistung. Gleichzeitig dankte er für die Unterstützung der Bürgermeisterin von Demitz-Thumitz und dem Oberbürgermeister von Bischofswerda, dem Landkreis und dem Land Sachsen.

Auch der Landrat Herr Michael Harig sieht den Bau als besonderes Ereignis für die Gemeinde, dem Granitdorf Demitz-Thumitz. Die Firma Schoplast Plastic GmbH produziert schon seit Jahren erfolgreich in Bischofswerda.

Wir wünschen der Firma weiterhin viel Erfolg.

08. Oktober 2016

Jubiläum der Abteilung Kegeln

Am Sonnabend, dem 08. Oktober 2016 feierte die Abteilung Kegeln des SV Demitz-Thumitz den 20. Jahrestag der Einweihung der neuen 4-Bahnen-Kegelanlage im Sport- und Freizeitzentrum Demitz-Thumitz.

Nach den Glückwünschen des Vorsitzenden des SV Demitz-Thumitz, Klaus Wenzel, übermittelte die Bürgermeisterin Gisela Pallas im Namen des Gemeinderates die Glückwünsche und lobte besonders die große Eigeninitiative der Abteilung Kegeln. Sie wünschte den Sportlern weiterhin siegreiche Wettkämpfe und GUT HOLZ.

26. September 2016

Fast jeder zweite Schüler lief am Butterberg

Am Samstag, dem 24.09.2016 fand bei herrlichem Herbstwetter der 16. Butterberglauf statt. Sonne und um 20 °C boten beste Bedingungen und bestes Laufwetter. Von unseren 79 Schülern der Grundschule am Klosterberg haben sich 38!! angemeldet. Das entspricht 48,10 % der Gesamtschülerzahl. Fast jeder zweite Schüler betätigte sich an diesem Samstagnachmittag sportlich.
Mal sehen, was dieses tolle Ergebnis am Ende bringt. Es liefen noch Schüler der Grundschulen Süd und Kirchstraße Bischofswerda sowie Grundschüler aus Goldbach und der Evangelischen Grundschule Gaußig mit.

Weiterlesen …

13. September 2016

Feuerwehrübung in der Grundschule am Klosterberg

Am Freitag den 02.09.2016 gegen 19:00 Uhr fand ein Feuerwehrdienst an der Grundschule am Klosterberg statt. Zu dieser Übung, die ein Einsatzszenario simulieren sollte, nahmen die Kameraden der Gemeindefeuerwehr aus den Ortsteilen Demitz-Thumitz, Rothnaußlitz und Medewitz teil.
Die Planung zu dieser Übung sah den Innenangriff mit Personenrettung in einem vernebelten Unterrichtsraum vor.

Weiterlesen …

30. August 2016

Ein ziemlich heißer Sporttag - Toni, der Erstklässler "ärgert" alle anderen!

Der Sommer ist zurück mit heißen Temperaturen. Das stört uns als Schüler und Lehrer der Grundschule am Klosterberg Demitz-Thumitz allerdings nur wenig. Wir verlegen unseren Schultag einfach ins Freie, noch besser ans bzw. ins Wasser. Das Freibad in Schmölln gehörte am heißen Freitag, dem 26.08.2016 vormittag uns ganz allein. Optimale Bedingungen, Luft- 27 °C und Wassertemperatur 23 °C.

Es war kein Wandertag der Klassen, sondern der Sporttag, den jede Schule sowieso jedes Jahr organisieren darf. Nachdem wir in den letzten Jahren beim Leichtathletiksportfest, dem Crosslauf, einem Waldsportfest oder der Nonsensolympiade mehr oder weniger geschwitzt haben, wollten wir in diesem Jahr, bei diesem zeitigen Schulbeginn, unsere Kräfte im Wasser messen.

Weiterlesen …

26. August 2016

Bekanntmachung der Gemeinde Demitz-Thumitz über die nachträgliche Eintragung des Schulsteges in das Bestandsverzeichnis der öffentlichen Straßen

Auf Grund der Beschlüsse des Gemeinderates Nr. 8/2016/10 und Nr. 8/2016/11 vom 28.06.2016 hat die Gemeindeverwaltung Demitz-Thumitz am 22.08.2016 verfügt, den Schulsteg in Demitz-Thumitz nachträglich in das Bestandsverzeichnis einzutragen. Der "Schulsteg" wurde 1957 bis heute ohne Unterbrechung als Durchgangsweg zwischen Hauptstraße und dem Badeweg genutzt. Es handelt sich demnach um eine öffentliche Straße im Sinne des § 53 Abs. 1 SächsStrG, die bei Inkrafttreten dieses Gesetzes ausschließlich der öffentlichen Nutzung diente.

Weiterlesen …

24. August 2016

Steinmetzbräufest 2016

Es ist schon  zur Tradition geworden, das Steinmetzbräufest,  das immer Anfang August in Demitz-Thumitz stattfindet.
Auch in diesem Jahr fanden sich trotz angekündigtem Regenwetter viele Besucher zum Fest auf dem Gelände der „Alten Steinsäge“ ein. Die Zelte waren gut gefüllt und die Stimmung bestens.
Einen großen Anteil daran hatten die „Hutzenbossen“, die eine tolle Stimmung verbreiteten und das Publikum begeisterten. Die Gäste kamen aus Nah und Fern; die weiteste Reise hatte eine kleine Gruppe aus Leipzig, auch aus Wilthen kamen einige Gäste.

Weiterlesen …

24. August 2016

Jugendfeuerwehrcamp 2016

Vom 12.8-14.8.16 fand das jährliche Feuerwehrcamp der Jugendfeuerwehr Demitz-Thumitz statt. Gezeltet wurde im Fahrerlager der Jetskifahrer am Partwitzer See, da an diesem Wochenende ein Jetskirennen veranstaltet wurde. Am Freitag war Anreisetag und danach wurde das Zeltlager aufgebaut. Am Samstag war nach einen deftigen Frühstück Dienst für die Kinder angesagt. Es wurde die Grundübung trainiert und mit den Steckleitern eine Schlauchbrücke gebaut.

Weiterlesen …

05. August 2016

Bekanntmachung der Gemeinde Demitz-Thumitz zur nachträglichen Eintragung/Berechtigung der öffentlichen Straße "Bahnhofstraße" im Bestandsverzeichnis der Ortsstraßen

Im Ergebnis der Bestandsaufnahme der öffentlichen Straßen in der Gemeinde infolge der Einführung der Doppik hat sich gezeigt, dass bei der Erstanlegung des Bestandsverzeichnisses für die öffentlichen Ortsstraßen diese Straße nicht korrekt aufgenommen wurde. Die Eintragung in das Bestandsverzeichnis war mit Fehlern behaftet und private Flurstücke wurden vergessen. Außerdem war die zeichnerische Darstellung im Übersichtsplan fehlerhaft.

Weiterlesen …

05. August 2016

Bekanntmachung der Gemeinde Demitz-Thumitz zur nachträglichen Eintragung/Berechtigung der öffentlichen Straße "Mittelstraße" im Bestandsverzeichnis der Ortsstraßen

Im Ergebnis der Bestandsaufnahme der öffentlichen Straßen in der Gemeinde infolge der Einführung der Doppik hat sich gezeigt, dass bei der Erstanlegung des Bestandsverzeichnisses für die öffentlichen Ortsstraßen ein Teilabschnitt der "Mittelstraße" vergessen wurde.

Weiterlesen …

26. Juli 2016

1000 Jahre Bammental

Unsere Partnergemeinde Bammental feierte vom 15.-17. Juli 2016 ihr 1000jähriges Jubiläum. Es war ein gelungenes Fest mit einem abwechslungsreichen Programm, viel Musik und einem festlichen Zapfenstreich, an dem Kameraden unserer Feuerwehr teilnahmen.

Weiterlesen …

15. Juli 2016

Öffentliche Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung des Bebauungsplanes "Karlsdorf Nord" gemäß § 3 Abs. 2 BauGB

Der Gemeinderat der Gemeinde Demitz-Thumitz hat mit Beschluss vom 28.06.2016 den Entwurf zum Bebauungsplan "Karlsdorf Nord" in der Fassung vom 15.06.2016 mit Begründung gebilligt und die öffentliche Auslegung beschlossen.

Weiterlesen …

15. Juli 2016

Öffentliche Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung der Ergänzungssatzung "Medewitzer Straße 40" gemäß § 3 Abs. 2 BauGB

Der Gemeinderat der Gemeinde Demitz-Thumitz hat mit Beschluss vom 28.06.2016 den Entwurf zur Ergänzungssatzung "Medewitzer Straße 40" in der Fassung vom 06.06.2016 mit Begründung gebilligt und die öffentliche Auslegung beschlossen.

Weiterlesen …

12. Juli 2016

Fußballcamp beim SV Pohla-Stacha

Ein toller Ferienstart liegt hinter den Junioren des Sportverein Pohla-Stacha. Zum Abschluss der Saison fand am letzten Juniwochenende das mittlerweile 6. Fußballcamp in Pohla statt. Bereits am Donnerstag zuvor, zum Testspiel gegen den SV Post Germania Bautzen, gab es eine Überraschung für die Kinder: neue Trikots und Trainingsanzüge für die kommenden Saison in der Altersklasse C-Junioren wurden vom Sponsor, Dachdeckermeister Daniel Karge aus Stacha, übergeben. Das Camp startete dann wie gewohnt am Freitagnachmittag mit dem Zeltaufbau am Sportplatz in Pohla. Am Wochenende waren „Bubble Soccer“ und ein Besuch im Freibad Burkau die absoluten Highlights für Kinder und Trainer. Natürlich wurde auch bei allen EM-Spielen gemeinsam mitgefiebert. Traditionell klang das Camp am Sonntag mit einem Fußballspiel gegen die Eltern aus. Der SV Pohla-Stacha bedankt sich herzlich bei allen Sponsoren für die Unterstützung sowie bei den Eltern, die dieses tolle Wochenende möglich gemacht haben.

01. Juli 2016

Alte Tradition wird wieder zum Leben erweckt

Ab Freitag, dem 01. Juli werden vom Glockenturm auf dem Friedhof zu den bekannten Zeiten:
8.00 Uhr (außer sonntags), 12.00 Uhr und 18.00 Uhr wieder die Glocken läuten.
Damit wird einem lang gehegten Wunsch vieler Einwohner entsprochen.

Weiterlesen …

17. Juni 2016

130 Jahre Löschzug Medewitz

„Medewitz ist ein Dorf mit einem sehr lebendigen und traditionsreichen Vereinsleben. Das spiegelt sich in der aktiven Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr des Ortes wider und so war es nicht verwunderlich, dass viele Gratulanten und Ehrengäste das 130-jährige Jubiläum des Löschzuges Medewitz würdigten. Mein Dank gilt an dieser Stelle den Kameradinnen und Kameraden aber auch den Vereinsmitgliedern des Honigdorf Medewitz e.V., die ein kulturelles und buntes Festwochenende organisiert haben.“, so Landtagsabgeordnete Patricia Wissel, die die Jugendarbeit der Feuerwehren in ihrem Wahlkreis seit vielen Jahren unterstützt.

So bekam auch der Löschzug Medewitz für seine Arbeit eine persönliche Spende in Höhe von 100 Euro überreicht.

16. Juni 2016

Kinder und Jugendliche beteiligten sich an 48h-Aktion

Am vergangenen Wochenende beteiligten sich drei Vereine an der 48h-Aktion und leisteten ehrenamtliche Arbeit mit Verschönerungen in und an Sporthallen sowie Aufräumarbeiten und Vorbereitungen für die Renovierung. Unterstützt wurden Sie dabei von Familie Michl, Herrn Vetter, von Bauhofmitarbeitern und von Lehrern der Grundschule am Klosterberg.

Weiterlesen …

01. Juni 2016

Ausbildung bei der Feuerwehr

Technische Hilfeleistung nach einem Verkehrsunfall (VKU) zweier PKWs war das Thema des letzten Ausbildungsdienstes der Gemeindefeuerwehr Demitz-Thumitz am 28.05.2016. Die Aufgabe bestand darin, 2 Personen aus den verunfallten PKWs zu retten.

Weiterlesen …

08. April 2016

Grundsteinlegung im Gewerbegebiet Wölkau

Am 08.04.2016 wurde im Gewerbegebiet Wölkau der Grundstein für eine neue Produktionshalle mit Büroanbau der Firma Schoplast Plastic GmbH Bischofswerda  gelegt.
Diese zweite Fabrik des Bischofswerdaer Unternehmens ist ein Erweiterungsbau, welcher bis zum Herbst in Wölkau entstehen soll.

Weiterlesen …

31. März 2016

Kinderprogramm am Ostersonntag

Am Ostersonntag fand zum 3. Mal in Folge ein Puppentheater für die Kinder in der „Alten Steinsäge“ statt. Der Granitdorf e.V. konnte dafür das Puppentheater Glöckchen aus Moritzburg gewinnen. Das Stück „Das übermütige Entchen“ fand bei den Kindern großen Zuspruch. Auf der Suche nach dem vom Fuchs entführten Entchen wurden die Kinder aktiv mit in die Handlung einbezogen.

Weiterlesen …

29. März 2016

1. Hilfe schon im Grundschulalter trainieren

Am Montag, dem 21.03.2016 fand an der Grundschule am Klosterberg Demitz-Thumitz der erste Erste Hilfe Kurs für die Grundschüler der 1. bis 4. Klasse statt. Durchgeführt wurde diese Premiere durch die Heilpraktikerin Frau Beate Wätzlich, die auch zwei Ganztagsangebote an unserer Schule leitet, die ebenfalls bei den Schülern sehr gut ankommen und angenommen werden. Erste Hilfe heißt, helfen, wenn etwas passiert ist, etwas Plötzliches, etwas Unvorhergesehenes, ein Unfall! Die Schüler kannten sich schon gut aus. Es ging bei diesem Kurs um die Vermittlung von Grundlagen der Ersten Hilfe.

Weiterlesen …

18. März 2016

Jugend trifft Stein – Polnische Schüler aus Strzegom zu Gast in Demitz-Thumitz

Das europäische Bildungsprogramm ERASMUS+ Mobilität macht‘s möglich: Bereits in der 2. Auflage üben sich polnische Schüler und Schülerinnen des Technikums in Strzegom in der handwerklichen Natursteinbearbeitung. Dabei ist das Material selbst keine große Unbekannte, werden doch die jungen Menschen als Tagebautechniker ausgebildet und haben in Strzegom vor allen Dingen mit Granit zu tun.In der Hochburg des schlesischen Granitabbaus fungieren die natursteingewinnenden und -verarbeitenden Unternehmen in der Regel als Praktikumsgeber während der dreiwöchigen Praxiszeit pro Ausbildungsjahr. Die knapp bemessene praktische Anwendung wird nun durch die Möglichkeiten des Programms ERASMUS+ Mobilität erweitert.

Weiterlesen …

01. März 2016

Erfolgreiche Teilnahme bei Landesmeisterschaft

Am 20. Februar nahm der Tanzsportverein Demitz wieder erfolgreich an den Sächsischen Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport in Chemnitz teil. Rund 700 Tänzerinnen und Tänzer aus 23 sächsischen Vereinen stellten sich in diesem Jahr den Juroren des Bund Deutscher Karneval.Der TSV Demitz war in allen Altersklassen des Wettbewerbs vertreten: mit insgesamt acht Starts ertanzte sich der Verein vier Treppchenplätze.

Weiterlesen …

29. Februar 2016

Geldspende von der Kreissparkasse Bautzen

Die Demitzer Hortkinder der Grundschule am Klosterberg konnten sich am vergangenen Donnerstag über einen Geldscheck freuen. Die Angestellten der Kreissparkasse Bautzen hatten in einem feierlichen Rahmen einen symbolischen 200€ Schein übergeben.

Weiterlesen …

26. Januar 2016

Kinder vom „Zwergenpark“ auf der Messe

Unsere Kinder vom „Zwergenpark“ Rothnaußlitz konnten sich im Rahmen der Messe KarriereStart am 24.01.2016 eine Auszeichnung abholen. Begleitet wurden die Kinder von Eltern und Erzieherinnen. Mit der Teilnahme am Wettbewerb „Haus der kleinen Forscher“ haben die Kinder eine Gartenhütte gewonnen, die auf dem Außengelände vom Kindergarten errichtet werden soll.

Weiterlesen …

22. Januar 2016

Neujahrsempfang 2016

Am  21. Januar fand nun schon zum achten Mal der Neujahrsempfang der Gemeinde Demitz-Thumitz statt und dazu begrüßte die Bürgermeisterin die Anwesenden recht herzlich.
Sie nutzte die Gelegenheit, um sich bei den Gemeinderäten, den Ortschaftsräten, bei Unternehmern, Vereinen, der Freiwilligen Feuerwehr und ehrenamtlich engagierten Bürgern unserer Gemeinde zu bedanken. Dabei lobte sie besonders die konstruktive Zusammenarbeit im Gemeinderat.
Weiterhin dankte die Bürgermeisterin den Sportvereinen mit den Übungsleitern und ehrenamtlichen Helfern, die eine gute Kinder- und Jugendarbeit leisten.
Ein besonderes Dankeschön sprach sie allen Mitwirkenden beim Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ aus. Im Anschluss wurden die Fotos von der Begehung mit der Jury gezeigt.

Weiterlesen …

11. Januar 2016

Neue Wehrleitung bei der Demitzer Feuerwehr

Am Abend des 18.12.2015 wurden vor den Augen aller Kameraden unserer Gemeindewehr, dem stellv. Bürgermeister Martin Grohmann, dem Bürgermeister aD Horst Wittholz, dem stellv. KBM und Gästen der langjährige Orts -und Gemeindewehrleiter Stephan Garten und der stellvertretenden Gemeindewehrleiter Thomas Gläser mit einem Großen Zapfenstreich verabschiedet.„Wir bleiben die Alten“

Weiterlesen …

02. Dezember 2015

Zweite Babybegrüßung in diesem Jahr

Es ist schon zu einer schönen Tradition geworden, die neugeborenen Erdenbürger der Gemeinde
willkommen zu heißen.

Weiterlesen …

20. November 2015

Bundesweiter Vorlesetag

Auch in diesem Jahr ließ die Bürgermeisterin es sich nicht nehmen, zum bundesweiten Vorlesetag den Schülern der ersten Klasse unserer „Grundschule am Klosterberg“ vorzulesen.

Weiterlesen …

12. November 2015

Saisoneröffnung der Narrenzeit

Pünktlich am 11.11.2015 um 11:11 Uhr wurde die neue Saison des Karnevalsclub Demitz e.V. auf dem Dorfplatz vor der Grundschule am Klosterberg in Demitz-Thumitz eingeläutet.

Weiterlesen …

04. November 2015

Demitz-Thumitzer Grundschüler radeln nicht nur um die Wette

Der „Fahrrad- Beherrscher“ nicht der Schnellste gewinnt

Rasen, das kann doch jedes Schulkind. Aber, darauf kommt es nicht an. Ich muss mein Fahrrad beherrschen. Ich soll auch in heiklen Situationen schnell und klug entscheiden können, was in diesem Moment zu tun ist. Das alles war Aufgabe für 83 Grundschüler aus Demitz-Thumitz.

Weiterlesen …

29. Oktober 2015

Schüler sagen einfach nur DANKE!!

Am Mittwoch, dem 28.10.2015 um 17.00 Uhr war Treff am neuen Gartenhäuschen der Grundschule am Klosterberg Demitz-Thumitz. Die Bürgermeisterin Frau Pallas, Unternehmer, Sponsoren, Eltern und Schüler folgten der Einladung des Lehrerteams der Grundschule, um in der beginnenden Dunkelheit das neue Gartenhäuschen, welches jetzt Domizil der Sportgeräte für die bewegte Pause der Grundschule sowie auch für Materialien für den Schulhort ist.

Weiterlesen …

13. Oktober 2015

Apfelpresse läuft heiß

Am Freitag, dem 02.10.2015 war die Apfelpresse zum fünften Mal im Kindergarten "Zwergenpark" in Rothnaußlitz. Die kleinen Zwerge konnten wie gewohnt zusehen, wie der Jahresvorrat an Apfelsaft hergestellt wurde.

Viele Eltern des Kindergartens, die Hortkinder der Grundschule Demitz-Thumitz, Bewohner des Ortes und Besucher aus den umliegenden Ortschaften haben aus den mitgebrachten Äpfeln Saft pressen lassen.

Weiterlesen …

01. Oktober 2015

Fröhliche Kinder in Medewitz

Die Mitglieder des Honigdorfvereins haben die feierliche Übergabe des Spielplatzes in Medewitz am 30.09.2015 vorbereitet.
Sie bedankten sich bei allen fleißigen Helfern, die tatkräftig mitgearbeitet haben, bei der Gemeindeverwaltung und dem Bauhof für die unkomplizierte Unterstützung sowie bei der Sparkassenstiftung der Kreissparkasse Bautzen für die finanzielle Hilfe.

Weiterlesen …

18. September 2015

Offenes Granitdorf 2015 mit Gästen aus Bammental und Piechowice

Unsere Gäste aus Bammental mit Bürgermeister Herrn Holger Karl und Vertretern des Gemeinderates freuten sich über die gelungene Platzgestaltung und konnten sich Vorort überzeugen, dass die 2013 provisorisch gepflanzte Eiche nun den festen Standort auf dem Platz der Deutschen Einheit gefunden hat.

Weiterlesen …

17. September 2015

Spritzenfest in Demitz-Thumitz

Das Spritzenfest 2015 der FFW Demitz-Thumitz ist Geschichte. Die Gemeindefeuerwehr Demitz-Thumitz verfügt nun über moderne Lösch- und Hilfeleistungstechnik, welche auch weiterhin von ehrenamtlichen Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner zum Schutz von Leben und Gesundheit unserer Bürger zum Einsatz kommt.

Weiterlesen …

08. September 2015

Demitzerin überzeugt in Langenfeld

Annabella Jäger war die erfolgreichste deutsche Teilnehmerin beim internationalen Langenfeldcup. Dieser Cup ist eines der bestbesetzten Jugendturniere in Deutschland. Annabella erlernte ihr Können im Badminton in Demitz-Thumitz und spielte sich zusammen mit Daniel Hess aus Sterkrade im Mixed der Altersklasse U 19 auf den zweiten Platz. Die schier übergroßen Finalgegner aus den Niederlanden waren nicht zu bezwingen. Im Damendoppel erreicht Annabella den dritten Platz.
Herzliche Glückwünsche für Annabella Jäger aus dem Granitdorf Demitz-Thumitz und weitere sportliche Erfolge.

02. September 2015

Besuch zum 70. Feuerwehrjubiläum der Partnerfeuerwehr Piechowice in Polen

Am 30.08.2015 besuchte eine Abordnung der FFW Demitz-Thumitz die Partnerfeuerwehr in Piechowice. Die Kameraden feierten dort ihr 70. Gründungsjubiläum. Trotz starker Hitze hatten wir ein volles Programm zu bewältigen.

Weiterlesen …

12. August 2015

5. Steinmetzbräu - Fest

"De Hutzenbossen“ und ein gekühltes Steinmetzbräu sorgten am Freitag, dem 07. August beim traditionellen Steinmetzbräufest für eine gute Stimmung. Neben Musik und Gesang war für das leibliche Wohl gesorgt und die Gäste, die trotz der Hitze in die „Alte Steinsäge“ kamen, waren sehr erfreut.

Weiterlesen …

29. Juli 2015

Busfahrt nach Piechowice

Vertreter des Gemeinderates, Ortschaftsräte, Vereinsmitglieder des Granitdorf e.V. und weitere interessierte Einwohner besuchten am 25.Juli 2015 die Gemeinde Piechowice.

Weiterlesen …

14. Juli 2015

Fußballcamp in Pohla-Stacha

Am Wochenende hat der SV Pohla-Stacha für seine D-Junioren das mittlerweile 5. Fußballcamp veranstaltet. Von Freitag bis Sonntag haben die Kinder und ihre Trainer am Vereinshaus Pohla-Stacha gezeltet und gemeinsam spannende Sachen erlebt.

Weiterlesen …

07. Juli 2015

9. Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Nach dem erfolgreichen Abschneiden beim Kreiswettbewerb haben wir zum ersten Mal an einem Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ teilgenommen. Dank der tollen Unterstützung zahlreicher Einwohner konnten wir unsere Gemeinde gut präsentieren.

Weiterlesen …

03. Juli 2015

Wege zu Glas und Granit: Nachhaltige Partnerschaft zwischen Demitz-Thumitz und Piechowice bestärkt

Im Vorfeld des Kristallweekends in der Riesengebirgsgemeinde trafen sich die drei Partner des grenzübergreifenden Projektes „Wege zu Glas und Granit“ am Freitag, 03.07.2015, im sommerheißen Piechowice. Die Bürgermeister der beiden Gemeinden, Frau Gisela Pallas und Herr Witold Rudolf, sowie Frau Domsch vom GKZ Frei-berg e.V. als dritter Partner bestätigten bei ihrer Beratung den Zuwachs an Besuchern und Gästen aus dem jeweils anderen Land im Gläsernen Garten (Piechowice) und in der Alten Steinsäge (Demitz-Thumitz) als Ergebnis des gemeinsamen Projektes.

Weiterlesen …

23. Juni 2015

Jugendfeuerwehrcamp in Demitz-Thumitz

Am vergangenen Wochenende war es für die Jugendfeuerwehr endlich wieder soweit. Das JFw-Camp 2015 am Partwitzer See stand im Kalender. Leider musste die Jugendleitung wegen des schlechten Wetters umplanen. Die "Zelte" wurden im Gerätehaus in Demitz aufgeschlagen. Die jungen Feuerwehrleute machten es sich im Schulungsraum gemütlich und die Erwachsenen suchten sich ein Plätzchen in der Fahrzeughalle. Nach einem ordentlichen Dienst (Grundübung) und deftigem Abendbrot war Kino angesagt.

Weiterlesen …

22. Juni 2015

Einweihung Gedenktafel

Die dritte Klasse unserer Grundschule am Klosterberg und einige Einwohner fanden sich am 19.06.2015 zur Einweihung der Gedenktafel für die unbekannten Gefallenen und Vermissten des 2. Weltkrieges am „Kriegerdenkmal“ unterhalb vom Klosterberg ein. Die Bürgermeisterin wies in diesem Zusammenhang auf den Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung hin, der erstmals am 20.06.2015 in der BRD begangen wird.

Weiterlesen …

02. Juni 2015

Hortkinder waren in Einsiedel

Es ist Freitag,29.Mai 2015, 11:00Uhr und es herrscht kunterbuntes Treiben auf dem Horthof der Grundschule am Klosterberg in Demitz-Thumitz. Alle Kinder tragen gelbe, rote, weiße oder blaue T-Shirts. Jede Klassenstufe hat ihre eigene Farbe. Auch alle Erwachsenen waren mit leuchtend gelben Oberteilen ausgestattet. Und die Aufregung steigt weiter, denn heute ist ein besonderer Tag, sagte eines der Kinder. Es geht zur Kulturinsel nach Einsiedel!

Weiterlesen …

28. Mai 2015

70 Jahre Kriegsende

Aus Anlass des Kriegsendes vor 70 Jahren nahmen am 08. Mai 2015 interessierte Bürger an der Kranzniederlegung teil.

Weiterlesen …

30. April 2015

5 Jahre TSV Demitz

Die neue Saison begann für den Tanzsportverein Demitz in diesem Jahr mit einer großen Party. kaum zu glauben, aber der Verein blickt mittlerweile auf fünf Jahre erfolgreiche Vereinsgeschichte zurück. Das Vereinsjubiläum wurde zusammen mit allen Mitgliedern, Freunden und Bekannten sowie Eltern und Sponsoren bei einer großen Jubiläumsfeier am 18. April im Sport- und Freizeitzentrum Demitz gefeiert.

Weiterlesen …

16. März 2015

Jahreshauptversammlung der FFW Demitz-Thumitz

Am Sonnabend, dem 14.03.2015 fand im Landgasthof Buckan Medewitz die Jahreshauptversammlung der Gesamtfeuerwehr Demitz-Thumitz statt. Neben den Angehörigen der Feuerwehrmitglieder nahmen an dieser Versammlung auch die Bürgermeisterin, Frau Pallas, der stellv. Kreisbrandmeister, Kamerad Mehnert und der Voristzende des Kreisfeuerwehrverbandes, Kamerad Ulbricht, teil. Der Gemeindewehrleiter, Kamerad Garten, berichtete über die Aktivitäten der Wehr im vergangenen Jahr. So wurden neben den 25 Ausbildungsdiensten, Sonderdiensten für Atemschutzgeräteträger und weiteren Sonderdiensten auch die 19 Einsätze aus dem vergangenem Jahr nochmals ausgewertet.

 

Weiterlesen …

05. März 2015

Tanzmariechen Christin krönt 58. Saison

Mit der Sächsischen Meisterschaft im karnevalistischen Tanzsport des Bundes Deutscher Karneval, welche am vergangenen Wochenende in Chemnitz stattgefunden hat, endet die Saison auch für die Karnevalisten des Freistaates Sachsen.
Für den Karnevalsclub Demitz e.V. startete das Tanzmariechen Christin Olbort in der Altersgruppe Ü15 und konnte zum widerholten Mal den Meistertitel für sich und Ihren Verein ertanzen.

Weiterlesen …

03. März 2015

TSV Demitz erfolgreich bei Landesmeisterschaft

Der Tanzsportverein Demitz hat am vergangenen Samstag an den Sächsischen Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport in Chemnitz teilgenommen. Die jährliche  Landesmeisterschaft zählt für alle sächsischen Vereine, die im Tanzsport aktiv sind, zu den Höhepunkten der Saison.

Weiterlesen …