48-Stunden-Aktion im Landkreis Bautzen

29. Mai 2019

Foto Gemeinde Demitz-Thumitz

Am vergangenen Wochenende beteiligte sich unsere Jugendfeuerwehr an der 48-Stunden-Aktion und wurde dabei vom Bauhof der Gemeinde unterstützt.
Die Jugendlichen haben einen Weg vom Wohngebiet zu der Feuerwehr gereinigt und instandgesetzt und waren richtig stolz auf ihr Ergebnis.
Das nächstes Projekt heißt "Kinderfest" am 22.06.2019, wofür jetzt schon herzlich eingeladen wird.

Die Bürgermeisterin bedankte sich bei den Mitstreitern für die geleistete ehrenamtliche Arbeit mit einem Pokal. In bewährter Weise unterstützt die Kreisparkasse Bautzen die Projekte mit kleinen Präsenten für die Teilnehmer.
Ein großes Lob und herzlichen Dank an alle!

Gisela Pallas
Bürgermeisterin

Zurück