Würdiger Saisonabschluss

28. März 2019

Foto KCD

Unter dem Motto „Dem Alltag sagen wir ade, im Träumeland des KCD“ konnten Tanzmariechen, Tanzpaar, Funkengarden, Artur der Engel, die alten Weiber, de Bekloppten, The Speziale Tenors, das Schwarze Theater, der vertanzte und verspielte Sketch sowie eine abschließende Playbackshow das Publikum begeistern. Gekonnt moderiert vom „Älteren Ehepaar“ im Bett und umrahmt von kurzweiligen, witzigen, aber aktuellen Filmbeiträgen, welche von den Mitgliedern selbst erdacht und von Steffen Jehring perfekt in Szene gesetzt wurden, war es wohl, jedenfalls nach Aussagen des Publikums, eines der besten Programme des KCD.

Mit der Teilnahme an der Sächsischen Meisterschaft im karnevalistischen Tanzsport am vergangenen Wochenende in Chemnitz, fand die Saison des Karnevalsclubs Demitz e.V. nun einen würdigen Abschluss. Mit 423 Punkten ertanzte sich das Tanzmariechen Christin Olbort nicht nur den Sieg in der Altersgruppe Ü15, sondern auch die höchste Wertung der Meisterschaft. Den 2. Platz bei den Tanzpaaren ertanzte sich unser Tanzpaar Christin Olbort und Johann Zimare, die erst seit dieser Saison zusammen trainieren. Der dritte Platz bei den Tanzmariechen in der Altersgruppe Junioren ging an Jolina Ritscher von unserem Verein. Auch Celina Weber konnte sich, trotz langer Trainingspause, bei den Tanzmariechen Ü15 wacker schlagen.

Aber was wäre das schönste Programm, was die größten Erfolge - ohne einen starken Rückenhalt und eine uneigennützige Unterstützung. Deshalb möchten sich die Mitglieder des Karnevalsclub Demitz e.V. an dieser Stelle bei allen Sponsoren, bei der Firma Audiotronic, DJ Andre, Filmproduzent Stefen Jehring, bei allen Eltern, Freunden und Bekannten, beim Team des Landgasthofes Buckan in Medewitz, vor allem jedoch bei unserem treuen Publikum, ganz herzlich bedanken. Ihr alle wart und seid Spitze.

Alles in Allem können die Mitglieder des Karnevalsclubs Demitz e.V. sehr zufrieden in eine kurze Verschnaufpause gehen um dann mit Volldampf in die Vorbereitung der 63. Saison zu starten.

Schwarzwasser Ahoi
Volkmar Sowinsky
Präsident

Zurück