Frühjahrsputz in der Gemeinde

03. März 2020

... vom 30.01.1995 regelt u.a. dass die Grundstücksbesitzer für die Reinigung von
- Gehwegen
- gemeinsame Geh- und Radwegen
- Flächen am Rande der Fahrbahn in einer Breite von 1,5m, wenn sich keine Gehwege an den Straßenseiten befinden
- Abflussrinnen (Schnittgerinne) und
- sonstige der Straßenentwässerung dienende Einrichtungen
verantwortlich sind.
Die Reinigungspflicht für die Grundstücksbesitzer besteht mindestens zweimal im Monat und vor Feiertagen.
Um diese Verpflichtung von Seiten der Gemeinde zu unterstützen, werden wir am Sonnabend, dem 04.04.2020 ab 14.00 Uhr Kehrsand, welcher ausschließlich von der o.g. Reinigung stammt, direkt vor den Grundstücken abholen. Später abgelagerter Kehrsand wird nicht mehr abgeholt. Um einen möglichst zügigen Abtransport zu gewährleisten, wird nur Kehrsand, welcher in Eimern oder ähnlichen Gefäßen abgefüllt ist, am Grundstück abgeholt. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass dieser Frühjahrsputz nur einmal im Jahr zur Unterstützung der Verpflichteten stattfindet.

Gisela Pallas
Bürgermeisterin

Zurück