Eine große Überraschung für das kleine Honigdorf

24. Juni 2020

Sitzgruppe OT Medewitz Foto Gemeinde

– in Form einer Bienenwabe – umgesetzt. Doch da geht noch mehr!
Der Verein „Honigdorf Medewitz e.V.“ ist Anfang 2020 auf den Ideenwettbewerb Mitmach-Fonds Sachsen aufmerksam geworden, welcher u. a. den Strukturwandel in der Lausitz vorantreibt. Den Vereinsmitgliedern kamen zahlreiche Ideen dazu und letztendlich wurde eine Bewerbung für das Projekt „Ein Dach für Pilgerer, Wanderer und die Dorfgemeinschaft“ im März 2020 eingereicht. Anfang Juni 2020 kam bereits eine positive Rückmeldung, die das Dorf in große Euphorie setzte. Aus mehr als 1.970 Projekt- und Geschäftsideen von Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen und sozialen Trägern, Schulen und Kitas sowie Kommunen aus dem Mitteldeutschen und dem Lausitzer Revier gehört das „Honigdorf Medewitz e.V.“ zu den Preisträgern des Sächsischen-Mitmachfonds 2020. Das kleine Dorf hat es wieder geschafft! Somit kann in diesem Jahr ein Dach für die Sitzgruppe im Park errichtet werden.
„Der Ideenwettbewerb Sächsische Mitmach-Fonds wurde von der Sächsischen Staatsregierung initiiert. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.“

Zurück