Walpurgisfest 2024 in Demitz-Thumitz

Feuerwehrgerätehaus Demitz-Thumitz (Unterhalb vom Gerätehaus)

Wie gewohnt ist für das leibliche Wohl reichlich gesorgt. In diesem Jahr kann alles auch bargeldlos, also mit Karte, bezahlt werden.


Zur Ablagerung von Baumschnitt ist folgendes zu beachten:
- Ablagerungen unterhalb des Gerätehauses erst ab dem 22.04.2024
- es darf nur naturbelassenes Holz oder holziger Baumschnitt abgelagert werden;
- Wurzeln und Holz mit mehr als 10 cm Durchmesser dürfen nicht abgelagert werden;
- Holz mit künstlichen Anhaftungen (Farbe o.ä.) oder sonstige brennbare Abfälle gehören ebenfalls nicht auf den Walpurgishaufen;

Noch ein Hinweis in eigener Sache:
Zum Gelingen dieses Festes bedarf es natürlich auch eines ordentlichen Hexenhaufens, welcher von Jahr zu Jahr größer zu werden scheint.
Das Zusammenschieben des Haufens kann nur durch „schwere Technik“, die uns von der Basalt AG zur Verfügung gestellt wird, bewältigt werden.
Die Brandreste müssen nach dem Fest in Container geladen und kostenpflichtig entsorgt werden. Die Kosten hierfür trägt die Kameradschaftskasse der Feuerwehr.
Damit auch zukünftig „Baumschnitt“ zu Walpurgis verbrannt werden kann, bitten wir um Beteiligung an den Entsorgungskosten in Form einer Spende.
Die Kasse des Vertrauens befindet sich direkt an der Einfahrt zum Lagerplatz.
Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch!

Zurück