Demitz-Thumitz / Landkreis Bautzen / Bundesland Sachsen

Herzlich Willkommen in unserer steinreichen Gemeinde Demitz-Thumitz mit ihren neun Ortsteilen. Unsere   Gemeinde befindet sich am Fuße des Klosterberges, einem Westausläufer des Lausitzer Berglandes.
In den früher vorwiegend landwirtschaftlich geprägten Ortsteilen verhalfen Granitabbau und Verarbeitung viele Jahrzehnte Demitz-Thumitz zu wirtschaftlicher Blüte und überregionaler Bekanntheit.
Das Eisenbahnviadukt als markantes Zeugnis der langjährigen Tradition des Granitabbaus findet sich sowohl im Gemeindewappen als auch im neuen Logo „Demitz-Thumitz. Das Granitdorf" wieder. Seit über 100 Jahren werden in unserer Steinmetzschule Gesellen und Meister ausgebildet, die deutschlandweit, ja sogar weltweit ihr Wissen und Können einsetzen.
Im Jahr 2009 beteiligte sich unsere Gemeinde am Wettbewerb des LfULG "Sachsens Themendörfer" und wurde mit einem überzeugenden Konzept mit dem ersten Preis „Demitz-Thumitz. Das Granitdorf" ausgezeichnet und damit die Entwicklung zum Themendorf initiiert.

Neben der guten Infrastruktur und der medizinischen Versorgung befinden sich zahlreiche Dienstleistungs- und Handwerksbetriebe, teilweise mit über 20-jähriger Tradition in unserer Gemeinde.
Unsere Kindertagesstätten und die Grundschule sichern durch ihre enge Zusammenarbeit eine gute Betreuung unserer jüngsten Einwohner. Die Ganztagsbetreuung (Schule und Hort) in einem Haus ermöglicht den Eltern dabei kurze Wege.
An der Fachoberschule für Gestaltung können Jugendliche ein Fachabitur erwerben.

Das vielfältige Sport- und Vereinsleben wird von ehrenamtlich engagierten Bürgern organisiert und ist ein wichtiger Beitrag für eine hohe Lebensqualität für Jung und Alt. Neben kulturellen Angeboten, z.B. durch Pferdehoftheater, drei interessante Kirchen, sehenswerte Rittergüter, erwarten Sie kulinarische Besonderheiten in unseren Gaststätten.

Wir laden Sie herzlich in unser Granitdorf ein, wandern Sie auf den „Spuren der Steine". Sie erreichen uns direkt über die B6 (Dresden-Bautzen) oder über die A4 (Dresden-Görlitz, Abfahrt Uhyst am Taucher).

Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Bürgermeisterin Gisela Pallas

Fakten:

Einwohner: 2.733 (31.12.2014)
Fläche: 21,07 km²
Bevölkerungsdichte: 130 Einwohner je km²
Gemeindegliederung: 9 Ortsteile

Heimtageschichte

Unter diesem Link finden Sie weitere Informationen zur Heimatgeschichte, welche vom Magazin "Bautzener Bote" laufend mit Beiträgen und Fotos aktualisiert werden.

Luftbild

Bild: T. Schölzel
Bild: T. Schölzel